Wellness, Effekt und Hygiene - Wichtige Informationen für unsere Kunden

 

Ihre Füße werden vor der Wellness-Behandlung unter fließendem Wasser gereinigt. Gleichzeitig schauen wir nach offenen Schnitt- und Wundverletzungen. Unsere Fische leben in den Aquarien bei 28º warmem Wasser und beginnen sofort nach Eintauchen Ihrer Füße mit der Arbeit.

Ihre Haut wird von abgestorbenen Hautzellen befreit und erhält ein weiches, sehr angenehmes Gefühl. Die Durchblutung wird gefördert, die Regeneration der Haut und die Bildung neuer Hautzellen werden unterstützt. Gleichzeitig wird die Haut während der Wellness-Behandlung gestrafft und massiert.

Unsere Fische werden ausschließlich zur Pediküre eingesetzt!

Effekte

Die Behandlung durch unsere Fische schmerzt nicht. Vielmehr fühlt es sich an, als würde Ihre Haut 1.001 mal geküsst. Dabei leisten unsere Garra rufas unheimlich viel!

Diese einzigartige Wellness-Behandlung wirkt:

  • entspannend,
  • durchblutungsfördernd,
  • unterstützend zur Regeneration der Haut,
  • befreit die Haut von abgestorbenen Hautzellen,
  • fördert die Bildung neuer Hautzellen.

Hygiene

Hygiene hat bei uns oberste Priorität. Nicht nur um unsere Fische zu schützen, sondern auch unsere Kunden. Unsere Becken werden ständig gereinigt. Alle 8 Minuten wird das Wasser 8-fach gefiltert und über einen UV-Filter entkeimt. Desweiteren wird das Wasser mit einem speziellen Kreislaufsystem nach jeder Behandlung erneuert.

Sie als Kunde können sich somit zu jeder Zeit sicher fühlen, in dem Wissen, dass Sie Ihre Hände oder Füße in frisches Wasser eintauchen und können sich von und ganz auf diese einzigartige Wellness-Behandlung für Ihre Haut einlassen. Genießen Sie es!

Nach unserem Wissensstand existiert bis zum heutigen Tage kein negativer Bericht einer Krankheitsübertragung durch Kangal Garra rufa Fische.

 

Achtung: Wichtiger Hinweis!

Aus hygienischen Gründen behandeln wir keine Kunden mit unseren Fischen, die an Hauterkrankungen, wie z.B. Neurodermitis, Schuppenflechte, Pilzerkrankungen oder anderen Verletzungen der Haut leiden.

Auch dürfen wir keine Kunden mit HIV, Hepatitis B oder Hepatitis C behandeln. Alle anderen Behandlungen sind selbstverständlich möglich. Wir bitten unsere Kunden dafür um Verständnis, da dies nur zu Ihrer eigenen Sicherheit dient.

Sie sind Diabetiker oder Bluter? Sagen Sie uns dies bitte VOR der Behandlung an.